Lieber Homepagebesucher,

wir betreiben eine Imkerei nach Bioland-Richtlinien. Das heißt, dass unser Honig aus unbebrüteten und chemisch unbelasteten Waben geerntet wird (der Brutraum wird durch ein Absperrgitter vom Honigraum getrennt; für die Varroabehandlung sind keine chemischen Mittel zugelassen).
Die Bienenkästen werden gegen Witterungseinflüsse nur in Leinöl und Bienewachs getaucht und sind somit auch rückstandsfrei.
Die Wintereinfütterung der Bienevölker erfolgt nur mit Biohonig und Biozucker.

Unser Betrieb unterliegt einer jährlichen Kontrolle durch eine unabhängige Kontrollstelle (Biocert), welche unseren Honig, das eingesetzte Bienenwachs, sowie die Bienenstöcke auf Rückstände kontrolliert. Biocert überwacht außerdem die laufenden Ernte- und Verkaufsmengen.
Außerdem ist für unseren Betrieb kaltgeschleuderter Honig selbstverständlich, da eine Warmschleuderung die Stabilität der Waben nicht mehr gewährleistet. Es ist technisch nicht möglich, Honig über einer Temperatur von 25° warm zu schleudern. Unseren Honig bieten wir nur cremig gerührten Zustand an, da flüssiger Honig mit der Zeit kandiert und fest wird, und eine Erwärmung und Verflüssigung nicht zulässig ist.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.

Gerlinde und Siegfried Wagner